Alle Leistungsbestandteile der maritimen Wertschöpfungskette

Die beständige Schifffahrtstradition der Ernst Russ Gruppe geht bis auf das Jahr 1893 zurück, dem Jahr der Gründung der Reederei durch den Hamburger Ernst Russ. Heute versteht sich Ernst Russ als Anbieter strukturierter Schiffsinvestments für professionelle und institutionelle Anleger und beteiligt sich regelmäßig auch maßgeblich selbst an diesen Projekten.

Gemeinsam mit den Investorinnen und Investoren entwickelt Ernst Russ das Anlagekonzept nach ihren Wünschen. Dazu gehört die Auswahl des geeigneten Schiffes, die Entwicklung eines Beschäftigungskonzeptes, die Strukturierung der Finanzierung und die Auswahl der für genau diesen Schiffstyp geeigneten Dienstleister für den späteren Schiffsbetrieb.

Nach erfolgter Investition stellt Ernst Russ als Asset-Manager die Umsetzung der Anlagestrategie im engen Austausch mit den Investorinnen und Investoren sicher.

Mit einem professionellen und erfahrenen Team ist Ernst Russ in einem breiten Netzwerk global führender und zugleich am traditionsreichen Standort Norddeutschland verankerter Schifffahrtsunternehmen eingebunden. Deshalb kann den Investorinnen und Investoren für ihr Projekt immer eine maßgeschneiderte Kombination sämtlicher maritimer Dienstleistungen angeboten werden.

Aktuell betreut die Ernst Russ Gruppe als Asset-Manager eine Flotte von rund 90 Container-, Tank-, Bulk- und sonstigen Schiffen.