HCI Capital AG: Entscheidung der MPC Münchmeyer Petersen Capital AG zur Abgabe eines Übernahmeangebots gemäß § 10 Abs. 1 WpÜG an die Aktionäre der HCI Capital AG

HCI Capital AG: Entscheidung der MPC Münchmeyer Petersen Capital AG zur Abgabe eines Übernahmeangebots gemäß § 10 Abs. 1 WpÜG an die Aktionäre der HCI Capital AG

HCI Capital AG / Übernahmeangebot/Stellungnahme Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Hamburg, 12. Februar 2008. Die mit 15,1 % am Grundkapital der HCI Capital AG beteiligte MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Hamburg, ISIN DE0005187603, hat heute gemäß § 10 Abs. 1 WpÜG mitgeteilt, dass sie beabsichtige, den Aktionären der HCI Capital AG, Hamburg, ISIN DE000A0D9Y97, ein öffentliches Übernahmeangebot zum Erwerb ihrer auf den Namen lautenden Stückaktien der HCI Capital AG im anteiligen Betrag des Grundkapitals von je EUR 1,00 zu einem Preis in der Größenordnung von EUR 14,22 je Aktie in bar zu unterbreiten. Das Übernahmeangebot werde keine Mindestannahmequote als Angebotsbedingung enthalten. Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG hat ferner darüber informiert, dass sie mit der Corsair III Investments (Luxembourg) S.a.r.l. eine Vereinbarung über den Erwerb von deren Beteiligung in Höhe von 20 % des Grundkapitals der HCI Capital AG gegen Gewährung von Aktien der MPC Münchmeyer Petersen Capital AG abgeschlossen habe. Die Durchführung der Vereinbarung stehe unter verschiedenen Bedingungen, insbesondere dem Eintritt sämtlicher Bedingungen des Übernahmeangebots. Der Vorstand der HCI Capital AG wird mit der MPC Münchmeyer Petersen Capital AG in Gespräche über die mit der Übernahme im einzelnen verfolgten Ziele eintreten und den Angebotspreis sowie - nach dessen Veröffentlichung – die Bedingungen des Übernahmeangebots der MPC Münchmeyer Petersen Capital AG prüfen. Zu gegebener Zeit wird der Vorstand zu den Auswirkungen des Angebots auf die HCI Capital AG und ihre Kunden, sonstigen Geschäftspartner, Mitarbeiter und Aktionäre Stellung nehmen. HCI Capital AG Dr. Olaf Streuer Leiter Investor Relations Tel: +49 40 88 88 1 125 olaf.streuer@hci-capital.de HCI Capital AG, Bleichenbrücke 10, D-20354 Hamburg Telefon / Fax: +49 40 8888 1-0 / +49 40 8888 1-199 E-mail / www: hci@hci-capital.de / www.hci.de ISIN: DE000A0D9Y97 WKN: 022854488 Indizes: SDAX Börsen: Amtlicher Markt / Prime Standard Frankfurter Wertpapierbörse und Amtlicher Markt Wertpapierbörse Hamburg 12.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: HCI Capital AG Bleichenbrücke 10 20354 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 88881-0 Fax: +49 (0)40 88881-109 E-Mail: ir@hci.de Internet: www.hci.de ISIN: DE000A0D9Y97 WKN: A0D9Y9 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Zurück