Ernst Russ und Peter Döhle verkaufen ihre Anteile an der Hammonia Reederei

  • Die beiden Gründungsgesellschafter Ernst Russ und Peter Döhle Schiffahrts-KG verkaufen gemeinsam ihre Anteile an der Hammonia Reederei
  • Die Anteile gehen an skandinavische Investoren

Hamburg, 4. März 2019 – Die Ernst Russ Gruppe und die Peter Döhle Schiffahrts-KG haben ihre Anteile an der HAMMONIA Reederei GmbH & Co. KG an die skandinavischen Investoren Ness Risan and Partners, Norwegen, und die ehemaligen Eigentümer der Containerships Gruppe, Finnland, verkauft.

Mit der Transaktion setzt die Ernst Russ Gruppe ihre Strategie um und fokussiert die Aktivitäten stärker auf die Bereiche Asset-Investment und Asset-Management in den Bereichen Schiff und Immobilie. Die Peter Döhle Schiffahrts-KG bündelt das technische Management der Flotte im eigenen Hause, bleibt der Hammonia Reederei aber als Dienstleister in den Bereichen Chartering, Crewing und Versicherung erhalten.

Die Hammonia Reederei ist technischer Bereederer von Bulkern, Container- und MPP-Schiffen. Sie wurde im Oktober 2003 von der Peter Döhle Schiffahrts-KG und der Ernst Russ Gruppe gegründet. Der Anteil am Kommanditkapital betrug zuletzt jeweils 31,37%.

Die Transaktion unterliegt der Genehmigung der Kartellbehörden.

Zurück